Erklärung zum Datenschutz und zum Schutz der Privatsphäre

Für www.workaway.info ("Workaway") ist der Schutz der Privatsphäre und der persönlichen Daten seiner Nutzer von elementarer Bedeutung.

Die vorliegende Erklärung zum Datenschutz und zum Schutz der Privatsphäre (Datenschutzerklärung) regelt die Art und Weise wie Workaway die von den Benutzern (nachfolgend "Benutzer" genannt) unserer Website und mobilen Site (nachfolgend "Sites" genannt) erhobenen Daten nutzt, speichert, erhebt und weitergibt. Sie gilt für alle Sites, Produkte und Dienste von Workaway.

Die Datenschutzerklärung bezieht sich auf deine Personenbezogenen Daten im Rahmen deines Besuchs unserer Sites und deiner Nutzung unserer Dienste, sie gilt jedoch nicht für andere Online-Dienste oder Websites, die nicht zu uns gehören, insbesondere solche, auf die über externe Links/Websites von anderen Nutzern unserer Sites verwiesen wird.

Du kannst unsere Sites besuchen, ohne personenbezogene Daten von dir angeben zu müssen.

 

Personenbezogene Daten

 

Workaway erhebt Informationen/Personenbezogene Daten von dir, wenn du dich registrierst, um einen Account zu erstellen, wenn du Angaben in dein Profil einträgst, Fotos einstellst, dein Profil aktualisierst, Supportleistungen in Anspruch nimmst oder den Newsletter abonnierst.

Wenn du einen Account erstellst, um dich zur Nutzung unserer Dienste anzumelden, erheben wir die Personenbezogenen Daten, die wir benötigen, um die Dienste anbieten und erbringen zu können.

Je nach Dienst können Benutzer gegebenenfalls dazu aufgefordert werden, Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummern, Geburtsdatum, Geschlecht, Fotos, Benutzername, URL der eigenen Website, Beschreibung von deren Zuhause, Reisepläne, Account-Angaben bei Facebook bzw. anderen sozialen Netzwerken, sowie andere Angaben / personenbezogene Daten, die du uns freiwillig zur Erstellung deines Accounts zur Verfügung stellst, mitzuteilen.  Alle Mitglieder, die sich bei Workaway anmelden wollen, müssen ihren vollständigen Namen mitteilen, so wie dieser im Reisepass oder Personalausweis erscheint. Im Zuge der Nutzung unserer Dienste kann es erforderlich werden, dass du uns weitere Personenbezogene Daten mitteilst. 

Wir erheben Personenbezogene Daten von Benutzern nur auf Freiwilligenbasis. Benutzer können sich jederzeit weigern, Personenbezogene Daten mitzuteilen, sie riskieren jedoch dabei, dass sie einige Funktionen der Sites nicht nutzen können.

Wir können zusätzliche Informationen von dir oder über dich einholen, wenn du mit uns kommunizierst oder dich mit unseren Support-Mitarbeitern per E-Mail oder Live-Chat austauschst.

Wir nutzen deine E-Mail-Adresse, um dir die Eröffnung deines Accounts zu bestätigen, dir eine Willkommensmail zu schicken, dir eine freundliche Erinnerung zuzusenden, wenn du den Registrierprozess noch nicht komplett abgeschlossen hast oder um dir sonstige wichtige Mitteilungen hinsichtlich deines Accounts zuzuschicken. Generell kommen Benutzer nicht um diese Art Kommunikation umhin, die jedoch primär informativen Charakter hat, zur Nutzung unserer Dienste erforderlich ist und keinen Werbezwecken dient.

 

Kontakt zu uns 

 

Im Rahmen der Erbringung unserer Dienste kommunizieren wir mit dir über E-Mail.  Registrierte Workawayer haben zudem die Möglichkeit, über ihr Benutzerkonto täglich rund um die Uhr mit uns über Livechat in Verbindung zu treten.  

 

Warum speichern wir Personenbezogene Daten?

 

Wir speichern Personenbezogene Daten nur so lange wie wir diese aus geschäftlichen Gründen benötigen oder wenn wir aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Auflagen dazu verpflichtet sind.   Wir können Personenbezogene Daten auch länger speichern als dies gesetzlich gefordert ist, wenn dies der Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen dient und gesetzlich nicht verboten ist. Wenn dein Account geschlossen wird, behalten wir uns das Recht vor, aus berechtigten Geschäftsinteressen bzw. zumindest so lange wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, auf diese Daten zuzugreifen und diese zu speichern.  Wir werden Personenbezogene Daten daher auch weiterhin unter Einhaltung der vorliegenden Datenschutzerklärung nutzen und weitergeben können.

 

Nicht-personenbezogene Daten

 

Wir erheben möglicherweise nicht-personenbezogene Daten von Geräten von Benutzern, wann immer diese mit unseren Sites interagieren. Diese Art Information kann z.B. das Modell des Geräts, die Version des Betriebssystems, eindeutige Gerätekennungen, Mobilnetzinformationen und Informationen zur Art und Weise der Interaktion mit unseren Sites umfassen.

Informationen zum Standort des Benutzers können erhoben werden, sobald der Benutzer auf die Sites zugreift oder sich einloggt, sofern du die Erhebung dieser Daten zulässt. Standortbasierte Services sind über die Einstellungen deines Internetbrowsers oder mobilen Geräts regulierbar. Wenn du diese nicht zulässt, bedeutet dies allerdings, dass Teile unserer Sites bei dir nicht mehr voll funktionsfähig sind.

Wie viele andere Websites nutzt auch Workaway Logdateien. Zu den in den Logdateien gespeicherten Informationen gehören die Internetprotokoll-Adressen (IP-Adressen), der Browser-Typ, der Internet-Dienstanbieter (ISP) sowie die Verweis-/Ausstiegsseiten. Diese Daten dienen der Verwaltung der Sites, der Verfolgung des Benutzerverhaltens auf den Sites und der Erhebung demografischer Informationen. IP-Adressen und ähnliche Informationen werden nicht mit personenbezogenen Daten verbunden.

Workaway verwendet Browser-Cookies zur Optimierung der  Benutzerfreundlichkeit der Sites, zur Speicherung von Benutzerpräferenzen, zur Überprüfung, welche Seiten vom Benutzer aufgerufen werden und für die Host- und Workawayer-Liste des Benutzers, um das Benutzerverhalten besser zu verstehen. Viele Internet-Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Du kannst diese Einstellungen ändern und Cookies ablehnen, riskierst dadurch allerdings, dass einige Bereiche der Sites nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.

 

Zur Nutzung der von uns erhobenen Daten

 

Workaway kann die von Benutzern erhobenen persönlichen Daten für die folgenden Zwecke nutzen:

  • Zur Verbesserung des Kundenservice: Daten, die du uns mitteilst, helfen uns dabei, Kundenservice- und Supportleistungen für dich effizienter zu erbringen.

 

  • Personalisierung der Benutzererfahrung: Wir werten anonymisierte bzw. aggregierte Daten aus, um zu ermitteln wie Benutzer als Gruppe die Dienste und Ressourcen unserer Sites nutzen.

 

  • Zur Verbesserung unserer Sites: Wir nutzen Feedback von dir dazu, unsere Produkte und Dienste zu verbessern.

 

  • Für einen kontrollierten Umgang mit Risiken, zum Lösen von Streitfällen und Beheben von Problemen 

 

  • Zur Zusendung von E-Mails: Wir nutzen deine E-Mail-Adresse, um dir Informationen über unsere Services, Ankündigungen von technischen Veränderungen, Sicherheitswarnmeldungen, Updates und Support-Mitteilungen zuzuschicken. Benutzer, die einwilligen, sich auf unsere Mailing-Liste setzen zu lassen, erhalten zudem regelmäßig Info-Mails von Workaway mit Neuigkeiten, Updates und Informationen zu unseren Produkten und Diensten usw. Benutzer können den Erhalt dieser Info-Mails jederzeit abbestellen, indem sie uns über unsere Sites kontaktieren. 

 

  • Zur Gewährleistung der Sicherheit von Workaway-Benutzern und zur Bestätigung der Identität der Benutzer. Um die Sicherheit der Website zu erhöhen und in Streitfällen vermitteln zu können, haben wir die Möglichkeit, die durch unser System versandten Nachrichten zu überwachen, tun dies jedoch nicht routinemäßig. Wir wenden einige automatisierte Filter an, um eine missbräuchliche Nutzung unseres Systems zu verhindern. Wir übermitteln Nachrichten keinesfalls an Dritte.

 

  • Um registrierten Gastgebern die Namen von Workaway-Helfern anzuzeigen.

 

  • Um den ungefähren Standort von Workaway-Helfern auf einer Karte anzuzeigen, wenn diese der Standortlokalisierung über ihren Browser oder über ihr Gerät zugestimmt haben. Diese Karte steht nur registrierten Benutzern der Sites zur Verfügung.

 

 

Wie wir deine Daten nutzen 

 

Wir können deine Personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken nutzen 

Zum Betreiben der Website und zur Bereitstellung der Dienste, einschließlich:

 

  • zur Authentifizierung deiner Identität beim Zugang zu deinem Account,

 

  • um mit dir über dein Account, die Website und die Dienste zu kommunizieren,

 

  • um geschäftliche Anforderungen wie Monitoring, Analyse und Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Funktionalität der Dienste und Website zu erfüllen. 

 

  • zur Risikokontrolle und zum Schutz der Website und Dienste vor Betrug und Missbrauch durch die Überprüfung deiner Identität, zur Erkennung und Verhinderung von Betrug und missbräuchlicher Nutzung der Websites und Dienste.  

 

  • um unseren Pflichten nachzukommen und die Bestimmungen unserer Website und Dienste einzuhalten, sowie um alle anwendbaren Gesetze und Vorschriften zu beachten.

Zur Wahrung berechtigter Geschäftsinteressen, z.B.:

  • um die Bestimmungen unserer Website und Dienste durchzusetzen;

 

  • um tagtäglichen geschäftlichen Erfordernissen wie Überwachung und Analyse gerecht zu werden und um aggregierte statistische Daten darüber zu erhalten wie, wann und warum Benutzer unsere Website besuchen und unsere Dienste nutzen.  

 

Zum Schutz deiner Daten

 

Wir verwenden zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung deiner Daten geeignete Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor nicht autorisiertem Zugriff, Offenlegung, Veränderung oder Vernichtung deiner persönlichen Daten, deines Benutzernamen, Passworts und sonstigen auf unseren Sites gespeicherten Daten.

Der Austausch von sensiblen und privaten Daten zwischen den Sites und deren Benutzern erfolgt über einen SSL-gesicherten Kommunikationskanal mit verschlüsselter Übertragung und digitalen Signaturen.

 

Weitergabe persönlicher Daten

 

Deine personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte verkauft, getauscht oder verliehen. Wir können Informationen an Suchmaschinen weitergeben, damit der im Feedback von dir mitgeteilte Inhalt indexiert werden kann.

Wir können Daten über dich nutzen, um die Sicherheit unserer Sites aufrechtzuerhalten und um Workaway, unsere Benutzer oder die Öffentlichkeit vor rechtswidrigen Handlungen und vor Schaden zu schützen. Zudem können wir Daten offenlegen, wenn wir uns aufgrund von anwendbaren Gesetzen, Vorschriften, Gerichtsverfahren oder Anforderungen von Behörden dazu verpflichtet sehen oder wenn dies für die Anwendung unserer AGB erforderlich ist - https://www.workaway.info/terms-de.html

Sollten wir als Unternehmen einer Umstrukturierung oder einer Übernahme durch einen Dritten unterzogen werden, ist es möglich, dass wir Informationen über dich oder deinen Account weitergeben müssen, in welchem Fall du akzeptierst, dass deine von uns gespeicherten personenbezogenen Informationen dem neuen Inhaber für die gleichen Zwecke und zu den gleichen Bedingungen der vorliegenden Datenschutzerklärung weitergegeben werden.  

Wenn du für unsere Dienstleistungen per Kreditkarte bezahlst, werden deine Kreditkartendaten nicht auf unseren Servern gespeichert.   

Wir können Informationen über dich für Geschäftszwecke bzw. in dem gesetzlich zulässig bzw. geforderten Rahmen an Dritte weitergeben, z.B.:

  • wenn wir dazu zur Einhaltung eines Gesetzes, rechtlichen Verfahrens oder einer Vorschrift verpflichtet sind;

 

  • an Strafverfolgungsbehörden oder Staatsbeamte, oder sonstige Dritte infolge einer Ladung, einer gerichtlichen Verfügung oder eines sonstigen gerichtlichen Verfahrens oder Erfordernisses;

 

  • wenn wir nach unserem eigenen Ermessen glauben, dass die Weitergabe Personenbezogener Daten nötig oder angemessen ist, um Personenschaden oder finanzielle Verluste abzuwenden oder um mutmaßlichen oder tatsächlichen rechtswidrigen Handlungen auf den Grund zu gehen;

 

  • Bei Zahlungsstreitigkeiten, Ansprüchen oder Rückbuchungen kann es erforderlich werden, dass wir auf Anforderung von Finanzdienstleistern, Behörden oder sonstigen Parteien Informationen über dich weitergeben müssen.    

 

  • Zur Abschätzung und zum Umgang mit Risiken, um zu verhindern, dass wir oder unsere Nutzer Betrügern zum Opfer fallen und um unsere Website und unsere Dienstleistungen vor Missbrauch zu schützen;

 

  • Dritten, mit denen wir fusionieren wollen oder die uns übernehmen wollen; sowie 

 

  • zur Unterstützung unserer Audit-, Compliance- und Corporate Governance-Bereiche.

 

Art der Dienstleistung

 

Der Benutzer akzeptiert, dass Workaway keine auf elektronischem Weg erbrachte Dienstleistung ist, bedingt durch den nicht unwesentlichen Anteil an menschlicher Mitwirkung sowohl bei unseren Überprüfungsvorgängen als auch durch unser Angebot eines 24h-E-Mail-Supports für die Kunden.

 

Was sind deine Optionen zum Schutz deiner Privatsphäre?

 

Wenn es um den Schutz deiner Privatsphäre und die Kommunikation mit uns geht, hast du entsprechend vorliegender Datenschutzerklärung verschiedene Optionen zur Wahl. 

 

Optionen hinsichtlich der Personenbezogenen Daten, die wir erheben 

 

Personenbezogene Daten

 

  • Du kannst es ablehnen, geforderte Personenbezogene Daten mitzuteilen, doch du riskierst dann, dass du alle oder einen Teil unserer Dienstleistungen nicht nutzen kannst. 
  • Informationen zu deinem Standort oder auf Geräteebene.  Das elektronische Gerät, das du nutzt, um unsere Sites oder Dienstleistungen zu nutzen, kann Informationen über dich ermitteln, wie z.B. zu deinem Standort und deine Nutzungsgewohnheiten, die wir dann erheben und nutzen können.  Um Informationen darüber zu finden, wie du die Erhebung und Nutzung dieser Informationen einschränken kannst, schaue dir bitte die auf deinem Gerät vorhandenen Einstellungsmöglichkeiten an.   
  • Du kannst z.B. die Verwendung der "Meet-Up" Funktion ablehnen und die Funktion deaktivieren, die ermöglicht, dass dein Standort, Gastgebern angezeigt wird.  Wenn du dies tun möchtest, ändere bitte deine Datenschutzeinstellungen in deinem Account entsprechend.  

 

Informationen zur Geo-Lokalisierung 

 

Bei der Nutzung einiger Funktionen von Workaway erheben wir möglicherweise mithilfe von Daten wie deiner IP-Adresse oder GPS-Daten von deinem mobilen Gerät Informationen zu deinem Standort, um dir eine optimierte Nutzererfahrung bieten zu können.  Die meisten Browser und mobilen Geräte ermöglichen es dir, durch die Veränderung von deren Einstellungen die Standortbestimmungsfunktion zu verwalten bzw. zu deaktivieren. Du kannst in deinen Datenschutzeinstellungen selbst entscheiden, ob Standortdaten von dir gezeigt werden sollen. 

 

Optionen bezüglich unserer Verwendung deiner Personenbezogenen Daten

 

Andere finden und mit ihnen in Kontakt treten.  Sofern vorhanden, kannst du deine Präferenzen zum Finden und zur Kontaktaufnahme mit anderen über dein Account ändern.

 

Optionen bezüglich deiner Cookie-Einstellungen

 

Du hast wahrscheinlich die Möglichkeit, deine Cookie-Einstellungen zu verändern. Dein Browser oder Internetgerät ermöglicht es vielleicht, gewisse Cookies oder andere Rückverfolgungstechnologien zu löschen, zu deaktivieren oder zu blockieren.   Mehr dazu erfährst du bei einem Besuch von AboutCookies.org.   Du kannst diese Optionen deaktivieren, dadurch riskierst du allerdings, dass ein Großteil der Features und Funktionen des Dienstes bzw. der Website für dich nicht nutzbar sind.

Vielleicht hast du verschiedene Einstellungsoptionen für Cookies und andere Tracking Technologien, wenn du einen Dienst nutzt oder Teile einer Website besuchst.   So wirst du vielleicht gefragt, ob du möchtest, dass der Dienst oder die Website sich an bestimmte Dinge von dir "erinnern" soll, und wir werden Cookies und sonstige Rückverfolgungstechnologien in dem Umfang nutzen wie du diese zulässt.

 

Optionen hinsichtlich deiner Registrierung und Account-Angaben

 

Wenn du einen Account hast, kannst du deine Personenbezogenen Daten einsehen, indem du dich in deinen Account einloggst.  Wenn du bei deinen Personenbezogenen Daten feststellst, dass diese zu aktualisieren sind, schreibe bitte an:  support@Workaway.info.  Bitte kontaktiere uns, wenn du Fragen zu deinen Account-Angaben oder sonstigen Personenbezogenen Daten hast. 

 

Optionen bezüglich Kommunikation 

 

Hinweise, Warnmitteilungen und Updates von uns:  

 

Marketing: Wir können dir Marketing-Inhalte zu unseren Websites, Diensten und Produkten schicken. Du kannst diese Marketing-Zusendungen abbestellen, indem du uns über unsere Sites kontaktierst.  Du kannst uns diesbezüglich per E-Mail schreiben an: privacy@workaway.info

Google Analytics

Workaway nutzt Google Analytics, ein externer Online-Dienst zur Datenverkehrsanalyse von Webseiten.

Google Analytics platziert einen Cookie auf deinem Rechner, damit dieser jedes Mal erkannt wird, wenn du wieder unsere Sites besuchst. Mit diesem Cookie werden keinerlei personenbezogene Daten erhoben. Mehr Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google Analytics unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Benutzer, die Google Analytics deaktivieren, werden dennoch vollen Zugriff auf die Sites behalten.

 

Social Media Tools und Datenschutzbestimmungen Dritter

 

Die Sites bieten den Benutzern Social-Sharing Funktionen zum Teilen von Inhalten auf sozialen Netzwerken von Drittanbietern an, um Informationen oder Handlungen mit der Öffentlichkeit, einer Nutzergemeinschaft und/oder der Website eines Dritten zu teilen. Du solltest dir die Datenschutzbestimmungen dieser Social-Sharing Funktionen anbietenden Dritten genau ansehen, um herauszufinden was diese Funktionen im Einzelnen beinhalten und wie man einzelne Komponenten davon deaktivieren kann.

Die Sites nutzen Google Maps im Gastgeberprofil und in der "Meet-up" Funktion. Wenn du Google Maps nutzt, unterliegst du den Datenschutzbestimmungen von Google.

 

Können Kinder unsere Dienste nutzen?

 

Die Website und Dienste sind nicht für Kinder unter 18 Jahren vorgesehen. Wir bitten alle Benutzer, die bei uns eine Mitgliedschaft abschließen, dass sie ausdrücklich bestätigen, dass sie mindestens 18 Jahre alt sind.  

Wir erheben nicht wissentlich Daten von Minderjährigen, die jünger als 18 Jahre alt sind.

Bitte kontaktiere uns, wenn du Anlass zur Vermutung hast, dass wir unbeabsichtigt Daten einer Person erhoben haben, die jünger als 18 Jahre ist. 

 

Schließung eines Accounts

 

Wenn du deinen Account schließen möchtest, wende dich bitte an: support@workaway.info.  Wenn du dein Konto schließt, vermerken wir dieses als geschlossen in unserer Datenbank. Wir behalten jedoch deine Kontoinformationen, um Missbrauch zu verhindern, indem wir Personen, die betrügerische Absichten verfolgen, nicht ermöglichen, dass sie unerkannt bleiben, indem sie ihr Konto schließen und einfach ein neues öffnen.  

Wenn du allerdings deinen Account schließt, werden deine personenbezogenen Daten von uns nicht weiter genutzt, verkauft oder mit Dritten geteilt, sofern dies nicht zur Verhinderung von Betrug oder zur Unterstützung von Strafverfolgungsbehörden dient oder gesetzlich gefordert wird. 

 

Deine Datenschutzeinstellungen

 

  • Datenschutzoptionen: Du kannst deine Datenschutzeinstellungen, also die Informationen von dir, die du anderen gegenüber offenzulegen bereit bist, verändern, indem du dich in dein Profil einloggst und die entsprechenden Datenschutzeinstellungen auswählst (unter "Mein Konto", "Datenschutzeinstellungen").
     
  • Kontoangaben: Du kannst jederzeit dein Profil aktualisieren oder dein Konto deaktivieren, indem du dich einloggst und dein Profil bearbeitest. Anmerkung: Auch nach der Deaktivierung deines Kontos können einige Informationen weiterhin gespeichert werden, wenn dies gesetzlich gefordert oder zum Schutz von Workaway oder der Benutzersicherheit notwendig ist.

 

Änderungen der vorliegenden Datenschutzbestimmungen

 

Workaway behält sich das Recht vor, die vorliegenden Datenschutzbestimmungen jederzeit Änderungen unterziehen zu können. Wenn wir dies tun, vermerken wir am Ende der Seite stets das Datum der letzten Überarbeitung. Wir fordern die Benutzer dazu auf, diese Seite regelmäßig aufzusuchen, um sich über eventuelle Veränderungen zu informieren, die wir vorgenommen haben, um die von uns erhobenen personenbezogenen Daten noch besser zu schützen. Du erklärst dich damit einverstanden, dass du selbst dafür verantwortlich bist, die vorliegenden Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit durchzulesen und eventuelle Änderungen zur Kenntnis zu nehmen.

 

 

Kontakt zu uns

Solltest du Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, schreibe uns bitte an: privacy@workaway.info

 

 

Letzte Überarbeitung: Mai 2018