ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Workaway.info ist ein Dienst mit einer Plattform zur Kontaktherstellung zwischen Reisenden bzw. Helfern (nachfolgend "Workawayer" genannt) und Familien bzw. Projekten überall auf der Welt (nachfolgend "Gastgeber" genannt) zum Zwecke eines kulturellen Austauschs, verschiedenster Lernmöglichkeiten, zum Informationsaustausch und zum Einbringen seiner Fähigkeiten und Hilfe in allen Teilen der Welt (nachfolgend "Dienst" genannt).

 

Der Dienst ist zugänglich über www.workaway.info (Website).

 

Mit der Nutzung der Website bzw. des Dienstes akzeptierst du die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und verpflichtest dich zu deren Einhaltung sowie zur Einhaltung unserer Erklärung zum Datenschutz und zum Schutz der Privatsphäre  (zusammen als "AGB" bezeichnet), unabhängig davon, ob du Gastgeber oder Workawayer wirst. Die Nutzung unserer Website unterliegt grundsätzlich unseren AGB.

 

Die Website ermöglicht es Gastgebern und Workawayern zueinander Kontakt zu finden. Du akzeptierst, dass Workaway nichts mit den Vereinbarungen zu tun hat, die zwischen Gastgebern und Workawayern getroffen werden und dass Workaway weder als Reisebüro, Austauschprogramm, Agentur noch als Versicherungsgesellschaft fungiert. Workawayer kontrolliert weder die Gastgeber noch die Workawayer und übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung.

 

Workawayer, die für ihre Mitgliedschaft bei Workaway bezahlt haben, um Gastgeber kontaktieren zu können, werden als "Registrierte Workawayer" bezeichnet. 

 

Sollte es zwischen der englischen Version und einer anderen Sprachversion zu Unstimmigkeiten oder Widersprüchlichkeiten kommen, ist die englische Version maßgebend. 

 

 

1. Teilnahmeberechtigung 

 

1.1. Workaway richtet sich als Kontaktvermittlungsservice an Erwachsene im Alter von mindestens 18 Jahren. Jegliche Nutzung der Website durch Personen unter 18 Jahren ist ausdrücklich verboten. Mit der Nutzung der Website bzw. des Dienstes sicherst du ausdrücklich zu, dass du mindestens 18 Jahre alt bist. 

 

2. Haftungsausschluss

 

2.1 Workaway übernimmt keine Garantie oder Haftung für Inserate, wie nachstehend im Abschnitt Funktionsweise von Workaway definiert, noch für die Qualität des Austauschs, des Essens, der Unterkunft oder der sonstigen Bedingungen. Du bist dir darüber im Klaren, dass die Beschreibungen und Fotos/Bilder auf der Website lediglich Informationszwecken dienen und im  Verantwortungsbereich der Gastgeber und Workawayer liegen.

 

2.2 Du erklärst dich damit einverstanden, dass du in dem Fall, da du aufgrund von Handlungen oder Unterlassungen von Gastgebern oder Workawayern rechtliche Schritte einleiten möchtest, keine Haftungsansprüche gegenüber Workaway geltend machen wirst.  

 

3. Funktionsweise von Workaway

 

3.1 Gastgeber können sich bei Workaway kostenlos anmelden bzw. registrieren, um ein Inserat zu erstellen, in dem sie beschreiben, was für Hilfe sie benötigen und welche Art kulturellen Austausch sie im Gegenzug anbieten (nachfolgend als "Inserat" bezeichnet).  

 

3.2 Sobald ein Gastgeber registriert wurde und sein Inserat online erscheint, können ihn Registrierte Workawayer über die Website kontaktieren.

 

3.3 Registrierte Workawayer erhalten zudem Zugang zu einem wöchentlichen Webinar, bei dem sie Tipps und Hilfe zu erhalten können.

 

3.4 Obgleich Inserate auch für nicht registrierte Nutzer der Websitesichtbar sind, müssen Gastgeber und Workawayer ein Account einrichten, um miteinander Kontakt aufnehmen zu können.

 

3.5 Workawayer können sich kostenfrei die Inserate von Gastgebern ansehen, ein Profil erstellen, Fotos in ihr Profil hochladen und Feedback lesen. 

 

3.6 Für eine einjährige Mitgliedschaft müssen Workawayer  einen pauschalen Jahresbeitrag entrichten (Registrierter Workawayer). Die Mitgliedschaft beginnt am Datum des Zahlungseingangs.

 

3.7 Du nutzt deinen echten Namen, Anschrift und Kontaktdaten zur Erstellung deines Accounts auf der Website.

 

3.8 Registrierte Workawayer können: 

 

Gastgeber kontaktieren; 

 

Von Gastgebern kontaktiert werden;

 

Andere Workawayer kontaktieren;

 

Workawayer bezüglich Feedback kontaktieren;

 

An wöchentlichen Webinars teilnehmen, um Tipps und Hilfe zu erhalten.

 

Rund um die Uhr live Helpdesk-Support und einen persönlichen Berater vom Support-Team in Anspruch nehmen (einschl. aktiver Beratung zum Erstellen seines Profils, Reisetipps und Hilfe beim Lösen von Problemen);

 

Auf einen rund um die Uhr nutzbaren Notfall-Support Button zugreifen, um prioritär Hilfe zu erhalten;

 

Ein persönliches, von unserem Support-Team erstelltes Empfehlungsschreiben anfordern (nach min. 2 erfolgreichen Austauschen mit hinterlassenem Feedback);

 

An unserem monatlichen Fotowettbewerb teilnehmen;

 

Per Facebook-Plugin die Identität nachprüfen.

 

3.9 Der rund um die Uhr von Support-Mitarbeitern besetzte liveWorkaway-Helpdesk, der persönliche Betreuer vom Support-Teamund der 24h-Notfall-Support Button sind keine Garantie, dass wir dein Problem lösen können, sondern lediglich Ausdruck Workaways Bemühen, dir bestmöglich mit Informationen zu helfen.

 

Du akzeptierst, dass Workaway nichts mit den Vereinbarungen zu tun hat, die zwischen Gastgebern und Reisenden getroffen werden und dass Workaway weder als Reisebüro, Austauschprogramm, Agentur oder Versicherungsgesellschaft fungiert. 

 

4.  Registrierung und Pflichten von Gastgebern 

 

4.1 Indem du dich als Gastgeber registrierst, akzeptierst und bestätigst du, dass:

 

a) Du für die Sicherheit deines Accounts selbst verantwortlich bist und dass du deine Account-Daten niemandem sonst mitteilst;

 

b) Du deine echten Namen, Anschrift und Kontaktdaten nutzt;

 

c) auch alle sonstigen Angaben, die du machst, wahr und korrekt sind;

 

d) Du der Besitzer der Unterkunft bist, die du den Workawayern anbietest oder entsprechend befugt bist, Workawayern diese Unterkunft anzubieten;

 

e) Wenn dein Gesuch mehr als Freiwilligenhilfe und kulturellen Austausch beinhaltet, du bei der Vergütung die Mindestlohnanforderungen deines Landes beachtest (wobei du je nach Gesetzeslage in deinem Land eventuell auch Kost und Logis mit der Entlohnung verrechnen kannst);

 

f) Bei jedem Workawayer, den du empfängst, dafür sorgst, dass ein echter kultureller Austausch stattfindet. 

 

4.2 Als registrierter Gastgeber akzeptierst du, dass:

 

a. Du Workaway komplett auf eigene Gefahr nutzt - wir schließen ausdrücklich jegliche Haftung für Verluste oder Schäden aus, die dir, deiner Familie, deinem Ruf, deiner Firma oder an deinem Eigentum durch die Nutzung von Workaway entstehen;

 

b. Workaway nicht die Identität von Workawayern kontrolliert - daher bist allein du dafür verantwortlich, dich zu vergewissern, dass die Personen, die du zur dir einlädst auch diejenigen sind, für die sie sich ausgeben;

 

c. Du allein verantwortlich dafür bist, alle in deinem Land anwendbaren Gesetze und Vorschriften einzuhalten, insbesondere was Steuer-, Versicherungs- und Visumsangelegenheiten anbetrifft. 

 

d. Du dein Inserat auf dem neuesten Stand hältst, und dass du es, wenn kein Bedarf mehr besteht, von der Website entfernst oder aktualisierst. 

 

4.3 Für dein Inserat musst du auch ein Foto von deinem Zuhause bzw. der Unterkunft hochladen. Dabei: 

 

4a. Erteilst du uns die weltweite, nicht ausschließliche, übertragbare, gebührenfreie und unterlizensierbare Lizenz zur Nutzung dieses Bildes für dein Inserat sowie anderweitig für jegliche Zwecke auf der Website von oder im Zusammenhang mit Workaway.

 

b. Garantierst du, dass es sich um dein eigenes Foto handelt und dass dessen Nutzung durch uns keine Rechte einer anderen Person verletzt.

 

4.4 Wie oben angegeben, erkennst du an, dass Workaway nicht dafür vorgesehen ist, lokale bezahlte Arbeitskräfte zu ersetzen bzw. lokale Arbeitsplätze mit Workawayern zu besetzen.  Es liegt in deiner Verantwortung, sicherzustellen, dass diese Anforderung erfüllt ist.  Workaway wird dein Inserat entfernen, wenn wir (nach eigenem Ermessen) der Auffassung sind, dass es die Rechte einer anderen Person verletzt oder gegen die Gesetze eines Landes verstößt. 

 

5. Registrierung und Pflichten von Workawayern

 

5.1 Indem du dich als Workawayer registrierst, akzeptierst und bestätigst du, dass:

 

a. Du für die Sicherheit deines Accounts selbst verantwortlich bist und dass deine Account-Daten niemandem sonst mitteilst;

 

b. Du mindestens 18 Jahre alt bist, oder wenn in deinem Land ein anderes Alter als Volljährigkeitsalter gilt, du nach den Gesetzen deines Landes volljährig bist;

 

c. Du deine echten Namen, Anschrift und Kontaktdaten nutzt;

 

d. Auch alle sonstigen Angaben, die du machst, wahr und korrekt sind;

 

5.2 Du erkennst an, dass: 

 

a. Du keine Gastgeber kontaktieren kannst oder am Webinar zum Einholen von Tipps und Hilfe teilnehmen kannst, so lange du deine Mitgliedschaft nicht bezahlt hast. Die Zahlung kann per Paypal, Kreditkarte oder Gutscheincode erfolgen. Sobald wir deine Zahlung erhalten haben, wirst du zum Registrierten Workawayer. 

 

b. Workaway ist ein Dienst mit einer Plattform zur Kontaktherstellung. Deine Eignung hängt von dem Profil ab, das du erstellst. Wir sind keine Agentur und können dir nicht garantieren, dass du einen passenden Gastgeber findest; wir können dir jedoch dabei helfen und dich beraten. 

 

c. Auch wenn wir es all unseren Gastgebern ans Herz legen, können wir dir nicht garantieren, dass alle Gastgeber, die du als Registrierter Workawayer anschreibst, zeitnah antworten oder dich zu einer bestimmten Zeit unterbringen können;

 

d. Die Gastgeber können die Profile von Registrierten Workawayern einsehen und dich bei Interesse kontaktieren;

 

e. Wir kontrollieren nicht die Identität von Gastgebern - daher bist allein du dafür verantwortlich, dich zu vergewissern, dass  der Gastgeberauch die Person ist, für die er sich ausgibt;

 

f. Allein du bist verantwortlich dafür, herauszufinden, ob der ausgewählte Gastgeber, die Unterkunft und der Austausch, den er anbietet, deinen Wünschen und Erwartungen entsprechen;

 

g. Du nutzt Workaway komplett auf eigene Gefahr - wir schließen ausdrücklich jegliche Haftung für Verluste oder Schäden aus, die dir, deiner Familie, deinem Ruf, deiner Firma oder an deinem Eigentum durch die Nutzung von Workaway entstehen;

 

h. Du bist allein zuständig dafür, alle in deinem Land anwendbaren Gesetze und Vorschriften einzuhalten, insbesondere hinsichtlich Visumsangelegenheiten. 

 

i. Workaway behält sich das Recht vor, Accounts unangekündigt zu sperren oder zu entfernen.

 

j. Du musst dich tolerant gegenüber anderen Lebensweisen zeigen und die Regeln des Gastgebers akzeptieren.

 

k. Rückerstattungsanfragen werden von Fall zu Fall behandelt und werden nach unserem freien Ermessen gewährt.  

 

6.  Verhalten von Workawayern und Gastgebern

 

6.1 Mit der Nutzung dieser Website und dieses Dienstes akzeptierst du, dass du allein dafür verantwortlich bist, alle Gesetze, Bestimmungen oder Vorschriften, die für die Beziehung zwischen dir und jedwedem Gastgeber, Workawayer oder Dritten anwendbar sind, einzuhalten. Du verpflichtest dich dazu, dass du:

 

a. Nicht gegen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbeziehungen, Gesetze, Bestimmungen oder Gerichtsurteile verstoßen wirst; 

 

b. Unsere Website bzw. unseren Dienst nicht zu widerrechtlichen Zwecken missbrauchst und insbesondere nicht gegen die Datenschutzerklärung und AGB von Workaway verstößt; 

 

c. Unsere Website bzw. unseren Dienst nicht für geschäftliche Zwecke nutzt, die gegen die AGB oder Gesetze verstoßen;

 

d. Dich nicht als Partner von Workaway ausgibt oder vorgibst, in irgendeiner Weise zu Workaway zu gehören oder von Workaway empfohlen worden zu sein;

 

e. Durch deine unerlaubte Nutzung der Website oder des Dienstes, durch Verstöße gegen Workaways Rechte an geistigem Eigentum, durch die Übertragung, Eintragung und/oder Nutzung von Domain-Namen, Warenzeichen oder Logos oder sonstigen Identifizierungszeichen von Workaway (was zu Verwechslungen mit Workaway führen oder einen Zusammenhang mit Workaway implizieren würde) nicht dem Ruf, der Marke oder dem Image von Workaway schadest;
 

 

f. Keinen Gastgeber oder Workawayer belästigst, beleidigst oder mehr persönliche Daten von ihm sammelst und speicherst, als du im Rahmen des Dienstes brauchst;

 

g. Workawayern nicht anbietest, diese unterzubringen, wenn du dazu gar nicht berechtigt bist oder die entsprechende Genehmigung hast, und dass du in deinem Inserat keine falschen oder irreführenden Angaben machst;

 

h. dich nicht für mehr als ein Workawayer- oder Gastgeber-Account anmeldest oder für eine andere Person als du selbst ein Workaway-Account einrichtest und dass du keine falschen Angaben zu deiner Person machst;

 

i. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Workaway keine Gastgeber oder Workawayer für die Dienste oder Websites Dritter abwirbst, die mit Workaway konkurrieren; 

 

j. Keine Inhalte der Website kopierst, vervielfältigst, verbreitest oder anderweitig nutzt,  sofern Workwaway dies zuvor nicht schriftlich genehmigt hat;

 

k. Keine Software oder Geräte nutzt, um dir Zugang zu autorisierten Seiten der Website zu verschaffen oder um die zur Bereitstellung der Website bzw. des Dienstes genutzte Software zu schädigen, zu dekompilieren oder zu entziffern oder dies zu versuchen;

 

l. Die Website oder den Dienst nicht schädigst, indem du sie z.B. mit Viren, Trojanern, falschen Routing- oder E-Mail Adress-Angaben oder ähnlichen Methoden oder Technologien infizierst;

 

m. Von der Website keine Daten erhebst oder abrufst, um daraus direkt oder indirekt eine Datenbank, ein Verzeichnis oder eine ähnliche Datenzusammenstellung zu erstellen;

 

n. Keinen Dritten dazu bewegst oder ihm hilfst, eine der vorgenannten Handlungen vorzunehmen. 

 

6.2 Workaway behält sich das Recht vor, jederzeit unangekündigt, (i) bei Verstoß gegen die AGB nach eigenem Ermessen den Zugang zur Website bzw. zum Dienst zu sperren oder zu deaktivieren; (ii) Verstöße gegen die AGB zu untersuchen und strafrechtlich zu verfolgen (iii) deine Daten weiterzugeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind und (iv) im Streitfall auf Anforderung von Finanzdienstleistern hin deine Daten weiterzugeben.  

 

7. Verstöße

 

7.1 Wenn du feststellst, dass jemand gegen die AGB von Workaway verstößt oder sich unangemessen verhält, solltest du dies sofort den entsprechenden Behörden und dann Workaway melden.

 

7.2 Wenn dein Account gesperrt oder entfernt wurde, kannst du  keinen neuen Account mehr einrichten. 

 

8.  Sicherheit 

 

8.1 Du erklärst, dass du die Sicherheitsrichtlinien unserer Website gelesen und verstanden hast und dass du akzeptierst, dass Workaway in keiner Weise die Sicherheit von Gastgebern oder Workawayern oder mit diesen in Verbindung stehenden Personen garantiert.

 

9. Gutscheincodes 

 

9.1 Du kannst einen Gutschein für eine Workaway-Mitgliedschaft als Geschenk für jemanden kaufen.

 

9.2 Wenn du einen Gutschein kaufst, musst du den Namen und die E-Mail-Adresse des Empfängers angeben. 

 

9.3 Gutscheincodes lassen sich nicht übertragen und können nur von dem Empfänger genutzt werden, dessen Name zum Zeitpunkt des Kaufs angegeben wurde.

 

9.4 Nach Eingang der Zahlung wird der Gutscheincode zu dem ausgewählten Empfänger per E-Mail geschickt, der ihn zu dem Zeitpunkt einsetzt, wenn er seine Mitgliedschaft als Workawayer anmeldet.

 

9.5 Der Gutscheincode kann nur ein Mal eingelöst werden. 

 

10. Datenschutz

 

10.1 Durch die Nutzung der Website und des Dienstes akzeptierst du, dass Workaways Erklärung zum Datenschutz und zum Schutz der Privatsphäre  die Erhebung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten und Informationen bei Workaway regelt. 

 

Workaway behält sich das Recht vor, seine Erklärung zum Datenschutz und zum Schutz der Privatsphärevon Zeit zu Zeit unangekündigt Änderungen zu unterziehen. Bitte überprüfe regelmäßig, wann die letzte Überarbeitung erfolgt ist.  

 

11. Verschiedenes 

 

11.1 Du erklärst dich damit einverstanden, Workaway gegen sämtliche Rechtsansprüche, Klagen, Schadenersatzleistungen und sonstigen Forderungen und Ausgaben (einschließlich Anwalts- und Gerichtskosten) die sich aus der Nutzung von Workaway ergeben oder damit in Zusammenhang stehen, schadlos zu halten.

 

11.2 Workaway kann Links oder Verweise auf Websites Dritter enthalten. Solche Links werden ausschließlich aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit und Information zur Verfügung gestellt. Diese Fremd-Websites entziehen sich unserer Einflussnahme, weshalb wir auch keinerlei Haftung für auf Fremd-Sites angebotene Inhalte, Informationen oder Materialien übernehmen. Die Anzeige eines Links oder eines Verweises auf eine Fremd-Website bedeutet nicht, dass wir für diese Website, dieses Produkt oder diesen Dienst einstehen.

 

11.3 Der Dienst kann erst bei Eingang der Mitgliedschaftszahlung vollumfänglich in Anspruch genommen werden.  Workaway ist bemüht, stets einen problemlosen Zugriff zu der sich ständig ändernden Gastgeber-Liste zu ermöglichen. Wir können dies jedoch nicht garantieren und können nach Eingang der Mitgliedschaftszahlung keine Rückerstattung anbieten.

 

11.4 Workaway kann seinen Dienst jederzeit unangekündigt zurückziehen oder verändern, ohne dass daraus ein Anspruch auf Rückerstattung hergeleitet werden kann.

 

11.5 Du erkennst an, dass Workaway ein Dienst zur Kontaktherstellung und keine Agentur ist und dass Workaway nichts mit den Vereinbarungen zu tun hat, die zwischen Workawayern und Gastgebern getroffen werden. 

 

Wir können die AGB von Zeit zu Zeit unangekündigtÄnderungen unterziehen. Du erklärst dich damit einverstanden, diese von uns vorgenommenen Änderungen zu akzeptieren. Es liegt in deiner Verantwortung, die AGB von Zeit zu Zeit auf Aktualisierungen hin zu überprüfen. Bitte kontrolliere regelmäßig, wann die letzte Überarbeitung erfolgt ist. 

 

 

Die vorliegenden AGB unterliegen den Gesetzen von Hongkong. Für Streitfälle zwischen dir und uns im Zusammenhang mit Workaway sind ausschließlich die Gerichte von Hongkong zuständig, sofern wir keine anderslautende Vereinbarung getroffen haben.

 

 

support@workaway.info

 

VEN ltd , Lap Fai Building, 6 8 Pottinger street, Central, Hongkong