Help me create a tranquil space and gardens to create an Ashram in the beautiful southeastern Styria.

Country

Österreich

Bisher 113 mal gespeichert


  • rating

    Host Bewertung

  • feedbacks

    Feedback

    -

  • last activity

    Letzte Aktivität

    18.10.2021

 
  2022 

 Geforderte Mindest-Aufenthaltsdauer:  1 Woche oder weniger

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Hello, my name is Daniela and I live in the beautiful southeastern Styria. About 10 years ago, I trained as a fitness trainer and came through this "detour" to my actual passion and purpose - yoga. In various training and further education I was allowed to acquire and deepen this philosophy of life. I did my training in India, Germany and Austria.
    After being allowed to become the mom of two wonderful children, I decided not to go back to my learned work, but decided to start my own "Ashram". A place of rest and retreat. A place to meet oneself and to learn from others. My center remains, I believe, without attachment to a particular religion and should also encourage people to question their own attitude towards God or belief in general.

    I'm just getting started, the road is a long and exhausting journey, so I've decided to ask others for help. Help in the field and around the house would be a great support for me and my project.

    Important: The attitude in the center should always be in the yogic sense, i. without ulterior motives, without demands, just for you and your self, to question and strengthen your karma! Nonviolent action and thinking is the basic prerequisite for admission and the willingness to engage in yoga!


    Hallo, ich heiße Daniela und lebe in der schönen Südoststeiermark. Vor ca. 10 Jahren habe ich eine Ausbildung zur Fitnesstrainerin gemacht und kam über diesen "Umweg" zu meiner eigentlichen Leidenschaft und Bestimmung - dem Yoga. In diversen Aus- und Weiterbildungen durfte ich mir diese Lebensphilosophie aneignen und vertiefen. Meine Ausbildung machte ich in Indien, Deutschland und Österreich.
    Nachdem ich nun Mama von 2 wundervollen Kindern werden durfte, beschloss ich nicht mehr in meine erlernte Arbeit wiedereinzusteigen, sondern habe beschlossen, meinen eigenen "Ashram" zu gründen. Ein Ort der Ruhe und Einkehr. Ein Platz sich selbst zu begegnen und von anderen zu lernen. Mein Zentrum bleibt nach meiner Überzeugung heraus ohne Anhaftung an eine bestimmte Religion und soll Menschen auch dazu anregen, ihre eigene Haltung zu Gott bzw. dem Glauben allgemein zu hinterfragen.

    Ich stehe noch am Anfang, den der Weg ist ein sehr langer und anstrengender, deshalb habe ich mich nun entschlossen, andere um Hilfe zu bitten. Hilfe am Feld und rund ums Haus wären eine große Unterstützung für mich und mein Projekt.

    Wichtig: Die Haltung im Zentrum sollte stets im yogischen Sinne sein, d.h. ohne Hintergedanken, ohne Forderungen, nur für dich und dein Selbst, um dein Karma zu hinterfragen und zu stärken! Gewaltfreies Handeln und Denken ist die Grundvoraussetzung für die Aufnahme sowie die Bereitschaft, sich auf Yoga einzulassen!

  • Arten von Hilfe und Lernmöglichkeiten

    Arten von Hilfe und Lernmöglichkeiten

    Gartenarbeiten
    Heimwerker- und Bauarbeiten
    Handwerkliche Arbeiten
    Zubereiten / Kochen von Mahlzeiten für die Familie
    Sprachpraxis
    Kunstprojekte
    Hilfe mit Computer /Internet

  • Kultureller Austausch und Lernmöglichkeiten

    Kultureller Austausch und Lernmöglichkeiten

    My goal is to make this place viable again. It's all about yoga, modesty, self-reliance but also a willingness to see others as what they really are: our mirrors, our gurus, our masters, our God
    Overall, I offer space for 7 guests. An exchange among different cultures about the world view or just so is always an asset!

    Mein Ziel ist es gurukula wieder lebbar zu machen. Es dreht sich inhaltlich alles um Yoga, um Bescheidenheit, Selbstverbundenheit aber auch die Bereitschaft andere zu sehen, als das was sie wirklich sind: unsere Spiegel, unsere Gurus, unsere Meister, unser Gott
    Insgesamt biete ich Platz für 7 Gäste. Ein Austausch unter verschiedenen Kulturen über das Weltbild oder einfach nur so ist immer eine Bereicherung!

  • Projekte mit Kindern

    Projekte mit Kindern

    Dieses Projekt schließt möglicherweise den Umgang mit Kindern ein. Mehr Informationen findest du in unseren Verhaltensregeln und Tipps hier.

  • Arbeit

    Arbeit

    I always need helping hands for my gardens, because the area is large and everything is still in the process of being created. A bit of know-how in gardening would be an advantage :-) But creative involvement would also be possible with art in the garden and in and around the house.

    Ich benötige für meine Gärten immer wieder helfende Hände, denn das Areal ist groß und es ist alles noch im Entstehen. Ein bisschen Know-how in Sachen Gartenarbeit wäre von Vorteil :-) Aber auch kreatives Einbringen wäre möglich mit Kunst im Garten und in und ums Haus.

  • Gesprochene Sprachen

    Deutsch: Fließend

  • Unterkunft

    Unterkunft

    There are 5 rooms available. Thereof 3 single rooms and 2 double rooms. There is a large common room, a kitchen to be shared, 2 bathrooms.
    The tasting process is organized according to the wishes of the guests. Basically there is breakfast, lunch and dinner.

    Es stehen 5 Zimmer zur Verfügung. Davon 3 Einzelzimmer und 2 Doppelzimmer. Es gibt einen großen Gemeinschaftsraum, eine gemeinsam zu benutzende Küche, 2 Badezimmer.
    Der Ablauf der Verköstigung wird nach Wunsch der Gäste organisiert. Grundsätzlich gibt es Frühstück, Mittag und Abendessen.

  • Etwas mehr Information

    Etwas mehr Information

    • Internet Zugang

    • Eingeschränkter Internet Zugang

      Eingeschränkter Internet Zugang

    • Wir besitzen Tiere

    • Wir sind Raucher

    • Familien möglich

  • Kapazität - wie viele Workawayer maximal

    Kapazität - wie viele Workawayer maximal

    mehr als zwei

  • ...

    Arbeitszeiten

    Maximum 4-5 hours a day, 5 days a week


Gastgeber Ref-Nr.: 951654136943