Ein Projekt, in einem alten Bauernhaus , im Unterallgäu/Deutschland, LEBEN IM MITEINANDER , sucht Hilfe bei Haus und Garten Arbeit.

Country

Italien

Bisher 170 mal gespeichert


  • rating

    Host Bewertung

  • feedbacks

    Feedback

  • last activity

    Letzte Aktivität

    17.05.2022

  • facebook friends

    Freunde bei facebook

    90

  • Last email replied

    Beantwortungsquote

    88.2 %

  • Last email replied

    Ø Zeit bis Antwort:

    innerh. 2 Tage

  • Abzeichen

    Facebook verified
 
  2022 
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Hello, I'm Andreas and I've been living on Lake Como, in the village of Trezzone, for 1 year now.

    I live in a house in the village where I realize my project, vision.
    To offer a place to people who are at a cross point in their life, who want to develop further or who want to get out of the system of functioning and being adapted.
    Those who want to get to know new things, are looking for a place close to nature, with nature, to find themselves.
    I myself struggled with depression and traumatic experiences for years and went to a psychosomatic clinic three times, where the idea for my vision came to me.
    The vision, in with one another, together, accompanying and supporting one another, with the help of nature and spiritual paths.
    I am now realizing this in Italy on Lake Como.

    For me this is very important for change, and so it quickly became clear to me that with my vision, at Workaway, I could create something together, in giving and not in receiving.
    Especially in the current time, the situation we have worldwide, I find it extremely important to work together.
    To be seen, to be heard, in mindfulness, with respect and loving interaction with one another. I support and accompany people with a wide variety of methods and approaches.
    To recover sustainably, to heal, to become conscious again means a lot to me to be in nature.
    To collect plants, dry them, make tinctures, oils.
    Fire rituals and self-discovery days outside in the forest.
    To learn and teach shamanism, including integrating medicine wheels and rituals into my everyday life.
    To connect with trees, plants, the elements, nature.
    So that I create a place here that helps many people and me too ..
    And in order to create this place, I am very grateful for any kind of help, e.g. B also from Workawayer.

    Option I for this is normal workaway for 5 days and 5 hours / day, help, board and lodging then free.

    Variant II, so to speak, half or dubble workaway.
    Means helping 2-3 hours a day, PLUS accompaniment, support, talking, exercises, deepening, ... I like to do this
    But since the house demands rent and hunger takes its toll, with variant II just ask how it is possible.
    In this variant, you get additional support from my accompanying you.

    It just looks like I am accompanying you, in becoming aware. From old patterns, from habits, gradually, with and through awareness exercises, moving meditations, Qi Gong, fire rituals, Medinzinrad rituals, going into nature, with the open eyes of mindfulness and love.

    Daily activity, but also help (workaway) is clearly integrated and I definitely make sure that boundaries are adhered to, and that there are also phases of calm and quiet.


    ----------------


    Hallo, ich bin Andreas und lebe seit nun 1 Jahr am Comer See, in dem Dorf Trezzone.

    Ich wohne dort in einem Haus im Dorf, wo ich mein Projekt, Vision verwirkliche.
    Menschen einen Platz zu bieten, die in ihrem Leben an einem Scheidepunkt stehen, sich weiter entwickeln wollen oder aus dem System von funktionieren und angepasst zu sein aussteigen wollen.
    Die neues kennenlernen möchten, einen Platz suchen, ganz nah an der Natur, mit der Natur, um sich selbst zu finden.
    Ich selbst kämpfte jahrelang mit Depressionen, traumatischen Erfahrungen und war drei Mal in einer Klinik für Psychosomatik, wo mir dann auch die Idee für meine Vision kam.
    Die Vision, im miteinander, gemeinsam, sich begleiten und unterstützen, mit Hilfe der Natur und spirituellen Wegen.
    Dies realisiere ich nun in Italien am Comer See.

    Für mich ist das miteinander sehr wichtig, für Wandlung und so war mir sehr schnell klar, das ich mit meiner Vision, bei Workaway, gemeinsames entstehen lassen kann, im geben und nicht im empfangen.
    Gerade auch in der jetzigen Zeit, der Situation die wir weltweit haben, finde ich es enorm wichtig im miteinander zu wirken.
    Gesehen werden, gehört werden, in Achtsamkeit, mit Respekt und einem Liebevollen Umgang, im miteinander. Dabei unterstütze und begleite ich Menschen, mit verschiedensten Methoden und Ansätzen.
    Nachhaltig zu genesen, heilen, bewusst wieder zu werden, bedeutet für mich viel mit der, in der Natur zu sein.
    Pflanzen zu sammeln, trocknen, Tinkturen, Öle herstellen.
    Feuerrituale und Selbstfindungstage draussen im Wald.
    Schamanismus zu lernen und zu lehren, dazu gehörend, Medizinräder und Rituale in meinen Alltag zu integrieren.
    Mit Bäumen, Pflanzen, den Elementen, der Natur, sich zu verbinden.
    So dass ich hier einen Platz erschaffe der vielen Menschen hilft und auch mir..
    Und um diesen Platz zu erschaffen, bin ich sehr dankbar für Hilfe jeglicher Art, z. B auch von Workawayer.

    Variante I dafür ist, normales Workaway für 5 Tage und 5 Std/Tag, arbeiten, Kost Logis frei dann.

    Variante II sozusagen half- or dubble-workaway.
    Meint, pro Tag 2-3 Std arbeiten, PLUS Begleitung, Unterstützung, reden, Übungen, vertiefen,… dieses ich gerne tue
    Doch da das Haus Miete und der Hunger seinen Tribut verlangt, fragt bei Variante II einfach nach wie es möglich ist.
    Ihr bekommt in dieser Variante, zusätzlich Unterstützung durch mein euch begleiten.

    Das sieht einfach so aus, dass ich euch begleite, im bewusst werden. Von alten Mustern, von Gewohnheiten ablassen, nach und nach, mit und durch Bewusstheitsübungen, Meditationen bewegte, Qi Gong, Feuerritualen, Medinzinrad Rituale, in die Natur gehen, mit den offenen Augen der Achtsamkeit und der Liebe.

    Ein tägliches Tun, doch auch das Arbeiten (workaway) ist klar integriert und ich auf jeden Fall schaue, dass Grenzen eingehalten werden, auch Ruhe und Stille Phasen dabei sind.

  • Arten von Hilfe und Lernmöglichkeiten

    Arten von Hilfe und Lernmöglichkeiten

    Kunstprojekte
    Hilfe bei Ökoprojekten
    Heimwerker- und Bauarbeiten
    Zubereiten / Kochen von Mahlzeiten für die Familie
    Hausarbeiten
    Hilfe mit Computer /Internet

  • UNO-Ziele für nachhaltige Entwicklung, die dieser Gastgeber verfolgt

    UNO-Ziele für nachhaltige Entwicklung, die dieser Gastgeber verfolgt

    UNO-Ziele
    Keine Armut
    Kein Hunger
    Gesundheit und Wohlergehen
    Hochwertige Bildung
    Geschlechtergleichstellung
    Sauberes Wasser und Sanitärversorgung
    Bezahlbare und saubere Energie
    Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
    Industrie, Innovation und Infrastruktur
    Weniger Ungleichheiten
    Nachhaltige Städte und Gemeinden
    Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen
    Maßnahmen zum Klimaschutz
    Leben unter Wasser
    Leben an Land
    Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
    Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
  • Kultureller Austausch und Lernmöglichkeiten

    Kultureller Austausch und Lernmöglichkeiten

    We would like to invite to our project to help you like to re-learn with nature, to come up with themselves in harmony here. Happy even when, various meditations, participate in walks, getting to know our lives here.
    Easy to live again in cooperation, to find himself. perhaps again to find the peace and tranquility of life.
    That there is more in our lives, how to function, to adapt and to meet standards.
    Learning again feelings was to take and thought and mind, not the most important things in life are.
    Authentic, to be true and real. Also to be there to help a very healing place to bring forward.
    Or just something else to experience times, here in a paradisiacal place by Lake Como.
    Would be very happy if a few of you responds.

    Wir möchten euch einladen bei meinem Projekt gerne zu helfen, mitarbeiten, mit leben.
    Lernen wieder mit Natur, mit sich Selber, in Einklang hier, zu kommen.
    Diverse Meditationen, Wanderungen, Bewusstheitsübungen, Authentisch sein, üben und verinnerlichen, dies ich euch anbiete, in der Variante II , wo ich begleite und unterstütze.

    Einfach wieder im Miteinander zu leben, sich selber zu finden, vielleicht wieder die Ruhe und Stille des Lebens zu finden.

    Das es noch mehr gibt, in unserem Leben, wie zu funktionieren, sich anzupassen und Normen zu genügen .

    Lernen wieder Gefühle wahrzunehmen und Gedanken und Verstand , nicht die wichtigsten Dinge im Leben sind .
    Authentisch , wahr und wirklich zu sein.
    Auch dabei zu sein, zu helfen, einen sehr heilenden Ort , voranzubringen .

    Oder einfach, etwas anderes mal zu erleben, hier an einem paradiesischen Ort am Comer See.

    Würde mich sehr freuen , wenn es ein paar von euch anspricht .

  • Arbeit

    Arbeit

    Search people:
    Who help to collect plants, dry, process, fill, decorate the vials creatively, catagolize, write texts and put them on the internet.
    Help with my wood sculptures, manufacture, have creative ideas, also again internet work , like advertising and stores manufacture.
    Who can paint well, draw, for a book project. I would also still need help with that.

    Collecting and sawing wood, for rituals, fire events.
    Create places in nature for courses and seminars.

    Who likes to be in nature and learn to live with nature is very welcome.

    Translated with (free version)

    ------------

    Suche Menschen:
    Die helfen beim Pflanzen sammeln, trocknen, bearbeiten, abfüllen, die Fläschchen kreativ dekorieren, katagolisieren, Texte schreiben und ins Internet einpflegen.
    Hilfe bei meinen Holzskulpturen, herstellen, kreative Ideen haben, auch wieder Internetarbeit , wie Werbung und Shops herstellen.
    Wer gut malen, zeichnen kann, für ein Buchprojekt. Dabei würde ich auch noch Hilfe brauchen.

    Holz sammeln und sägen, für Rituale, Feuerevents.
    in der Natur Plätze erschaffen für Kurse und Seminare.

    Wer gerne in der Natur ist und mit der Natur leben lernen möchte, ist sehr willkommen.

  • Gesprochene Sprachen

    Deutsch: Fließend
    Englisch: Gute Kenntnisse

  • Unterkunft

    Unterkunft

    Guest accommodation, are in the house, a single room furnished.
    Double room with two beds, furnished,
    And a barn with possibility to accommodate more people, very simply, is on a separate course on property
    Bathrooms not in the room, floors in bathrooms ground and first floor, each one with shower and bathtub.
    The community kitchen, community, residential and dining room are on the ground floor.
    Also the possibility to sleep in the hay, is not yet fully constructed.

    Die Zimmer im Haus sind zwei Einzelzimmer möbliert.
    Je nachdem was gerade frei ist
    Es gibt 2 Bäder im Haus, eins im EG eins im OG.
    Die Gemeinschaftsküche, das Gemeinschafts Wohn und Esszimmer, ist im EG.
    Ein Parkplatz ist vorhanden

  • Was noch ...

    Was noch ...

    The place, place is in the north of Lake Como. A village about two or three kilometers above the lake.
    Wonderful lake and mountain views from the terrace and balcony.
    There are different ways you can come here.
    By car either:
    If you come from the south, via Lugano, Menaggio along the lake to Gera Lario and then up to Trezzone.
    From the north, over the Splügen Pass only in summer or over the Julier Pass, Malojapass, Chiavenna and then back to Gera Lario and up to Trezzone.
    You can also take the train, then to Colico, from there by bus to Gera lario or you let me know and I can have you picked up.
    There are also various buses from Lugano to Gera Lario or from the Swiss mountains.
    I am happy to support you with the planning.
    Airfields are further away, Milan or Bergamo.

    For your free time in the free hours, there is a lot of nature for hiking, mountain climbing for those who like it, cycling, going to the lake.
    There are great cities around the lake that are absolutely worth seeing.
    You can go there by ship or by car.
    One can admire ancient medieval villages, get to know Italy and its history.
    Rivers in the hinterland and clear lake are nearby.
    The mountains for climbing and hiking are almost on the doorstep and in winter skiing, cross-country skiing, ski touring, there are also opportunities.

    You are welcome to ask me what else is there nearby.
    In my house, what is very important to me applies, no drugs, no alcohol, smoking is allowed in a special place outside the house.
    We don't have television either, but we have internet and wifi.

    Eating is completely normal, but cooking is often vegetarian, vegan less often.
    But if it is important for you for your diet, see how we make it possible.


    And if you have any questions, which I have not yet considered here, please email or phone


    Der Ort,Platz ist im Norden des Comer Sees. Ein Dorf das ungefähr zwei , drei Kilometer oberhalb des Sees liegt.
    Wunderbare See und Bergsicht, von der Terrasse und dem Balkon aus.
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie ihr herkommen könnt.
    Mit dem Auto entweder:
    Wenn ihr vom Süden kommt , über Lugano , Menaggio am See entlang nach Gera Lario und dann hoch nach Trezzone.
    Vom Norden her, über den Splügen Pass nur im Sommer oder über den Julierpass, Malojapass, Chiavenna und dann wieder nach Gera Lario und hoch nach Trezzone.
    Mit dem Zug geht auch, dann bis Colico, von da mit dem Bus nach Gera lario oder ihr gebt mir Bescheid und ich kann euch abholen lassen.
    Es fahren auch diverse Busse von Lugano nach Gera Lario oder von den Schweizer Bergen.
    Gerne unterstützen ich euch bei der Planung.
    Flugplätze sind weiter entfernt, Mailand oder Bergamo.

    Für eure Freizeit in den freien Stunden, ist hier viel Natur zum wandern, Bergklettern wer das mag, Fahrrad fahren, an See zu gehen.
    Es gibt es absolut sehenswerte, tolle Städte, rund um den See.
    Man kann mit dem Schiff hinfahren oder per Auto.
    Uralten mittelalterlichen Dörfer kann man bewundern, Italien kennenlernen und seine Geschichte.
    Flüsse im Hinterland und klar der See sind in der Nähe.
    Die Berge zum klettern und wandern sind fast vor der Haustür und im Winter Skifahren, Langlaufen, Skitouren, gibt es auch Möglichkeiten.

    Was sonst alles es gibt in der Nähe, könnt ihr gerne bei mir nachfragen.
    In meinem Haus gilt was mir sehr wichtig ist, keine Drogen, kein Alkohol, Rauchen erlaubt an einem speziellen Platz ausserhalb des Hauses.
    Auch haben wir keinen Fernsehen, doch Internet, Wlan.

    Essen ist ganz normal, doch kochen oft vegetarisch, vegan seltener.
    Doch wenn es für euch wichtig ist für eure Ernährung , schauen wie wir es, möglich machen.


    Und wenn noch Fragen sind, was ich hier noch nicht berücksichtigt habe, gerne per Mail oder Telefon

  • Etwas mehr Information

    Etwas mehr Information

    • Internet Zugang

    • Eingeschränkter Internet Zugang

      Eingeschränkter Internet Zugang

    • Wir besitzen Tiere

    • Wir sind Raucher

    • Familien möglich

  • Kapazität - wie viele Workawayer maximal

    Kapazität - wie viele Workawayer maximal

    zwei

  • ...

    Arbeitszeiten

    Maximum 4-5 hours a day, 5 days a week





Gastgeber Ref-Nr.: 499656932526