Helfer gesucht für Bauarbeiten an unserem Bauernhaus, im Garten und mit unseren Tieren auf Usedom, Deutschland

  • Deutschland
  • Bisher 402 mal gespeichert
  • Letzte Aktivität: 20.10.2022

Verfügbarkeit

  2023 

 Geforderte Mindest-Aufenthaltsdauer:  mindestens 2 Wochen

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Informationen

  • Beschreibung

    Beschreibung

    We give courses of clay and other building materials near Anklam , we make some accommodation business(only 3 rooms) and we have some animals and plants to take care and we also make soap, cream and I tan from skins from deer given ...

    Please write mi 5-6-7 days before, when do you will arrive.

    We are renovating an old farmhouse near by the island Usedom, offshore. I'm (Bea) a bricklayer, and Rocco is computer science teacher in Berlin, and we have some animals: bees, fishes, chickens and a dog.

    Somos una pareja (52,64) que arregla una casa (soy albanil) y el gardin, tenemos unos animalitos (abejas, obejas, gallinas, patos y un muy bonito y dulce perro) y unas hierbas buenas.

    Our diverse project is on an old farm in the northeast of Germany and offers many interesting opportunities for Workawayers of all ages . There are small and big challenges in every season for the guests .

    When it is warmer than 10 degrees C, you are invited to work with me: making plaster, decorating and plastering with clay and similar things, making the floor with cement, stones and bricks and small tiles (and also doing all the farm work, because we have different animals and breeding cattle and a garden). You only have to work 4 hours a day, 5 days aweek.
    Please don´t come, when I´m giving courses of clay/adobe, because than I am answering questions from the participant and I don't have the time to tidy my house.

    We are Beatrice ( 52 ) and Rocco ( 64). Rocco is still working part time in Berlin - but we spend every free minute with the renovation and reconstruction of the old building . Beatrice is a qualified bricklayer and has worked in Germany , Nicaragua and Spain. She later studied education , sociology and psychology at the TU in Berlin, as well as in Spain and Scotland. Several times a year there are earth building courses and gladly supported with mortar for their lives .

    Electricity and Internet we have ( running hot water in the guests bathroom too).
    Oh and towels , bedding , there are here. And you can use our old bikes.

    Für die Join-In-Baustelle plane ich, nach den Lehmbaukursen eine Woche (oder länger) Außenputz, Innnenputz und die Scheunen zu verfugen, mauern ...

    Jeder, der mitmachen will, kann mitmachen. Wir arbeiten morgens nach dem Frühstück von Montag bis Freitag jeweils 4 Stunden. Dann kochen wir für uns alle und danach hast Du frei.
    Frühstück von 8 bis 9 Uhr (Arbeitsgespräch - Pflicht)
    Mittagessen um 13:30 Uhr (frei)
    Abendessen um 18:30 Uhr (frei)

    Unser vielseitiges Projekt auf einem alten Bauernhof in Nordostdeutschland bietet zahlreiche interessante Tätigkeitsbereiche für Arbeitsgruppen unterschiedlichen Alters. Zu jeder Jahreszeit gibt es kleine und große Herausforderungen für die Gäste. Wir legen Wert auf Nachhaltigkeit und den sorgsamen Umgang mit allen Ressourcen.
    Wir betreiben eine kleine Landwirtschaft mit Öko-Idealismus und renovieren so viel wie möglich (Dächer, Räume, Ställe). Workaways können viel lernen und wir lernen auch sehr gerne!

    Arbeiten ab April: Wände vorbereiten, Lehmputz auftragen, reiben, bürsten, fest werden, malen, Ornamente herstellen, Beton herstellen, den Boden mit Steinen und Fliesenstücken dazu dekorieren und oder andere ähnliche Arbeiten, zusätzlich zur eigentlichen Arbeit hier auf dem Bauernhof: Tiere und Jungtiere (Küken) zur Verfügung stellen, im Gewächshaus säen und pflanzen ...

    Für 4 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche, Wochenende frei.

    Wir, Beatrice (52) und Rocco (64), verbringen viel Zeit damit, die alten Gebäude zu renovieren und umzubauen. Beatrice ist gelernte Maurerin und hat in Deutschland, Nicaragua und Spanien gearbeitet. Später studierte sie Pädagogik, Soziologie und Psychologie an der TU Berlin sowie in Spanien und Schottland. Mehrmals im Jahr gibt sie Kurse für Lehmbau und Mörtel für ihr Leben.

    Strom und Internet haben wir (heißes Wasser auch im Gästebad). Wir haben alte Fahrräder hier.
    Handtücher, Bettwäsche, Arbeitsklamoten sind auch vorhanden.

    Ort:
    Der Hof liegt vor Usedom (1h bis zu den 3 Kaiserbädern) bis Anklam 7km, 500m von der B 109 entfernt. In 20 bis 30 Minuten bist du auf der schönen Insel Usedom und kannst die Stettiner Lagune/Haff erreichen. Und es gibt einen See und ein schönes, großes Naturschutzgebiet ganz in der Nähe. Viele Felder und Dörfer in der Umgebung.

    Ankünfte:
    Du kannst den Zug nach Anklam oder Ducherow nehmen und von mit dem Bus/Fahrrad nach Kagendorf kommen.

    Beschreibung:
    Wir sind seit 2013 dabei, eine Farm zu renovieren, die sehr ruinös war.
    Es gibt noch viel zu tun, aber wir haben 6 Gästezimmer, Gästeküche, Bäder, Schalfdachboden, einen Garten und Beete angelegt, sowie 150 neue Obstbäume gepflanzt. Die Tiere fühlen sich wohl und vermehren sich. Ich habe ein Gewächshaus errichtet. Ein Grundofen und ein Brotbackofen wurden gebaut. Der Taubenschlag ist fertig und mit Tieren besetzt. Ich habe einen Brutautomat und viele kleine Küken.

  • Arten von Hilfe und Lernmöglichkeiten

    Arten von Hilfe und Lernmöglichkeiten

    Kunstprojekte
    Sprachpraxis
    Hilfe bei Ökoprojekten
    Gartenarbeiten
    Heimwerker- und Bauarbeiten
    Betreuung von Tieren
    Mithilfe auf einem Bauernhof
    Zubereiten / Kochen von Mahlzeiten für die Familie
    Hausarbeiten
    Handwerkliche Arbeiten
    Hilfe mit Computer /Internet
  • UNO-Ziele für nachhaltige Entwicklung, die dieser Gastgeber verfolgt

    UNO-Ziele für nachhaltige Entwicklung, die dieser Gastgeber verfolgt

    UNO-Ziele
    Keine Armut
    Kein Hunger
    Gesundheit und Wohlergehen
    Hochwertige Bildung
    Geschlechtergleichstellung
    Sauberes Wasser und Sanitärversorgung
    Bezahlbare und saubere Energie
    Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
    Industrie, Innovation und Infrastruktur
    Weniger Ungleichheiten
    Nachhaltige Städte und Gemeinden
    Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen
    Maßnahmen zum Klimaschutz
    Leben unter Wasser
    Leben an Land
    Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
    Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
  • Kultureller Austausch und Lernmöglichkeiten

    Kultureller Austausch und Lernmöglichkeiten

    When it is not colder than 1 degree, I invite you to work with me: make plaster and decorate and paint with clay and similar things, makeing the ground floor with cement, stons and some bricks and small tiles (and also doing all what the farm need, becouse we have diffrent animals and breeding cattle and a garden). You only have to work 4 hours a day 5 days the week.
    Please don´t come, when I´m giving curses of clay/adobe, becouse than I answer to the questions from the participant and than I´m not making my house nice, all right?!?


    rechen, Unkraut ziehen, Bäume pflanzen und beschneiden, aussäen, umpflanzen, Tiere versorgen, Kastanien sammeln, Tomaten hochbinden, giesen, wässern, bauen, verputzen, sägen, Holz schlagen, mauern, einkochen, Wolle waschen, Betten beziehen, Gäste einweisen, kochen, Kräuter sammeln ...

  • Arbeit

    Arbeit

    Our volunteers will help 4 hours a day . Two days in the week are free , not necessarily on the weekend , so as you want.

    In the coming months , there are certain areas in which the workawayer can help:

    All around and help with chores is welcome . The ( warm ) meals are usually of the helpers for all prepared .

    We take great care to ensure that the accessaries always get tasks to which they are motivated. So have all the more pleasure in joint actions.
    -------
    Unsere freiwilligen Helfer arbeiten 4 Stunden am Tag. 2 Tage in der Woche sind frei.
    In den kommenden Monaten gibt es bestimmte Schwerpunkte, bei denen die workawayer mithelfen können:
    rechen, Unkraut ziehen, Bäume pflanzen und beschneiden, aussäen, umpflanzen, Tiere saubermachen, Kastanien sammeln, Tomaten hochbinden, giesen, wässern, bauen, verputzen, Holz schlagen, mauern, einkochen, Wolle waschen, Betten beziehen, Gäste einweisen, fegen, saugen, kochen, Kräuter sammeln ...

    Rundherum wird auch Hilfe bei der Hausarbeit gern gesehen. Die (warmen) Mahlzeiten werden in der Regel von den Helfern für alle zubereitet.

    Wir achten sehr sorgsam darauf, daß die Mithelfer stets Aufgaben bekommen, zu denen sie auch motiviert sind. So haben alle mehr Freude am gemeinsamen Tun.

  • Sprachen

    Gesprochene Sprachen
    Deutsch: Fließend
    Spanisch: Fließend
    Englisch: Gute Kenntnisse

    Dieser Gastgeber bietet Sprachaustausch an
    Dieser Gastgeber gibt an, dass er dir gern seine Muttersprache beibringt oder selbst eine Sprache lernen möchte.
    Bitte wende dich direkt an ihn, um weitere Auskünfte zu erhalten.

  • Unterkunft

    Unterkunft

    The helpers are a number of simple designed rooms , a fully equipped kitchen and a private bathroom are available on the second floor. You can use our sheets and towels . It is also the tents on the grounds .

    Den Helfern stehen in der zweiten Etage eine Reihe von einfach gestalteten Räumen, eine voll eingerichtete Küche und ein eigenes Bad zur Verfügung.Ihr könnt unsere Bettwäsche und Handtücher benutzen. Möglich ist auch das Zelten auf dem Gelände.

  • Was noch ...

    Was noch ...

    The manor house is located in an agricultural , scenic landscape with lakes and near the Szczecin Lagoon . Many tourist highlights are in day tours (some with bikes ) reachable (Usedom , Peenetalmündung ) . This includes trips to neighboring Stettin / Szczecin . Especially popular are canoeing at the Peene , Cycling in unlimited flat landscape and a visit to the small Lilienthal Museum in Anklam is very stimulating.

    Das Bauernhaus befindet sich in einer landwirtschaftlich geprägten, Landschaft mit Seen und der Nähe zum Stettiner Haff. Viele touristische highlights sind in Tagestouren (z.T. auch mit Fahrrädern) erreichbar (Usedom, Peenetalmündung). Dazu zählen auch Ausflüge ins benachbarte Stettin/Szczecin. Besonders beliebt sind Paddeltouren auf der Peene, Radfahren in grenzenlos ebener Landschaft und auch ein Besuch im kleinen Lilienthal-Museum in Anklam ist sehr anregend.


    during the week, you can come by bus from Anklam, where is the train-station (Stralsund- Berlin).

  • Etwas mehr Information

    Etwas mehr Information

    • Internet Zugang

    • Eingeschränkter Internet Zugang

      Eingeschränkter Internet Zugang

    • Wir besitzen Tiere

    • Wir sind Raucher

    • Familien möglich

  • Kann Digital Nomads unterbringen

    Kann Digital Nomads unterbringen

    Dieser Gastgeber nimmt gern Digital Nomads bei sich auf.

  • Platz zum Abstellen von Camper Vans

    Platz zum Abstellen von Camper Vans

    Dieser Gastgeber bietet Platz für Wohnmobile.

  • Kapazität - wie viele Workawayer maximal

    Kapazität - wie viele Workawayer maximal

    mehr als zwei

  • ...

    Arbeitszeiten

    4 hours per day, five days a week

Gastgeber Ref-Nr.: 292314536744

Feedback (13)



Weitere Bilder

Feedback

Dies sind zusätzliche optionale Bewertungen, wenn Mitglieder Feedback hinterlassen. Es wird die im Schnitt hinterlassene Bewertung für jede Option angezeigt.

Korrekte Angaben im Profil: (4.8)

Kultureller Austausch: (4.8)

Kommunikation: (4.7)




















Help with garden and house projects in nice village in Steinhude, Germany
Help me with the care and development of my garden and enjoy the forest, near Becherbach, Germany