Help us to create a place of abundance, a healthy ecosystem in Sandomil, Portugal

Country

Portugal

Bisher 22 mal gespeichert


  • rating

    Host Bewertung

  • feedbacks

    Feedback

  • last activity

    Letzte Aktivität

    14.09.2022

  • Last email replied

    Beantwortungsquote

    100.0 %

  • Last email replied

    Ø Zeit bis Antwort:

    innerh. 10 Tage

 
  2022 

 Geforderte Mindest-Aufenthaltsdauer:  mindestens 1 Woche

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
  • Beschreibung

    Beschreibung

    The project is to create a place of abundance, a healthy ecosystem that thrives, where basic needs are met easily. A space where gift economy is possible where we give our time because it is our wish and not because we have to. When we are not working for survival but because we enjoy it then we are more creative!

  • Arten von Hilfe und Lernmöglichkeiten

    Arten von Hilfe und Lernmöglichkeiten

    Kunstprojekte
    Hilfe bei Ökoprojekten
    Gartenarbeiten
    Heimwerker- und Bauarbeiten
    Mithilfe auf einem Bauernhof
    Zubereiten / Kochen von Mahlzeiten für die Familie
    Hausarbeiten
    Handwerkliche Arbeiten

  • UNO-Ziele für nachhaltige Entwicklung, die dieser Gastgeber verfolgt

    UNO-Ziele für nachhaltige Entwicklung, die dieser Gastgeber verfolgt

    UNO-Ziele
    Keine Armut
    Kein Hunger
    Gesundheit und Wohlergehen
    Hochwertige Bildung
    Geschlechtergleichstellung
    Sauberes Wasser und Sanitärversorgung
    Bezahlbare und saubere Energie
    Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
    Industrie, Innovation und Infrastruktur
    Weniger Ungleichheiten
    Nachhaltige Städte und Gemeinden
    Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen
    Maßnahmen zum Klimaschutz
    Leben unter Wasser
    Leben an Land
    Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
    Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
  • Kultureller Austausch und Lernmöglichkeiten

    Kultureller Austausch und Lernmöglichkeiten

    Lots of skills to learn. From quarrying our own rocks to building with wood. Agroforestry and growing food in general. I also practice lot of different juggling arts as they are my main income.

  • Arbeit

    Arbeit

    I don't expect travellers to give a specific number of hours of help as a trade to stay here with us in the valley. If totally dependent on the project for food and accommodation an average of 2 hours per day, 14 per week, should be fair trade. It is also possible to contribute to the project by bringing food to share (usually easier for people travelling by van) in that case an hour would be the minimum help per day. This hour/s can be dedicated to any of the projects happening on the farm but does not include every day life tasks such as cooking or keeping communal spaces clean. Those tasks will be shared between the community and unless you specifically ask to not do that, cooking is one of the task of our daily life. Projects happening will certainly include building with wood, stone and other local materials. Gardening: planting, watering, irrigation systems, pruning. Kitchen: making jams, chutneys and other conserves. These are general examples of what might be happening but when deciding to come you can ask what in specific are the projects happening at the moment on the land. (e. G. Building a new roof, creating microdams for irrigation or hydropower etc... )

  • Sprachen

    Gesprochene Sprachen
    Englisch: Fließend
    Spanisch: Fließend
    Französisch: Fließend
    Italienisch: Fließend
    Portugiesisch: Fließend

    Dieser Gastgeber bietet Sprachaustausch an
    Dieser Gastgeber gibt an, dass er dir gern seine Muttersprache beibringt oder selbst eine Sprache lernen möchte.
    Bitte wende dich direkt an ihn, um weitere Auskünfte zu erhalten.

  • Unterkunft

    Unterkunft

    For now workawayers are expected to sleep in tents vans or hammocks and in case of very rough weather I can host indoor

    There are three meals a day breakfast lunch and dinner and fruits to eat in between.

  • Was noch ...

    Was noch ...

    At the base of the Serra de Estrella lots of hiking and lots of mountain Rivers and waterfalls to explore. The city of Coimbra is only one hour away and I often go there to work with juggling so it is possible to go visit the city.

  • Etwas mehr Information

    Etwas mehr Information

    • Internet Zugang

    • Eingeschränkter Internet Zugang

      Eingeschränkter Internet Zugang

    • Wir besitzen Tiere

    • Wir sind Raucher

    • Familien möglich

  • Kann Digital Nomads unterbringen

    Kann Digital Nomads unterbringen

    Dieser Gastgeber nimmt gern Digital Nomads bei sich auf.

  • Platz zum Abstellen von Camper Vans

    Platz zum Abstellen von Camper Vans

    Any size of van should be able to reach the parking and have enough place to stay but the number of vans is limited. Trucks are probably to big to access

  • Kapazität - wie viele Workawayer maximal

    Kapazität - wie viele Workawayer maximal

    mehr als zwei

  • ...

    Arbeitszeiten

    No maximum or minimum left to the conscious discretion of each guest max 4h per day 5 day a week

Dies sind zusätzliche optionale Bewertungen, wenn Mitglieder Feedback hinterlassen. Es wird die im Schnitt hinterlassene Bewertung für jede Option angezeigt.

Korrekte Angaben im Profil: (5.0)

Kultureller Austausch: (5.0)

Kommunikation: (5.0)





Gastgeber Ref-Nr.: 869812151459