Information for Hosts

Informationen für Gastgeber

Workaway wurde ins Leben gerufen, um kulturellen Austausch und Lernerfahrungen zu ermöglichen

Workaway Hosts sollten ein Interesse am Kennenlernen anderer Kulturen und Teilen von Erfahrungen haben und Besuchern eine freundliche Atmosphäre sowie Unterkunft und Essen bieten.  

Gewerbetreibende Gastgeber sollten wissen, dass sie Workawayern neben Kost und Logis auch eine Geldzahlung als Vergütung anbieten können, wobei der gezahlte Stundenlohn nicht unter dem in dem jeweiligen Land geltenden Mindestlohn liegen darf.

Im Austausch dafür können sie erwarten, neue hilfsbereite Freunde aus der ganzen Welt bei sich aufzunehmen, die erfahren möchten wie das Leben bei ihnen ist. In der Regel werden ca. fünf Stunden Mithilfe pro Tag an fünf Tagen die Woche vereinbart. Die angebotene Hilfe kann alles sein, zu dem ein engagierter Gast bereit und fähig ist.

Einige Beispiele von erfolgreichem Austausch sind Hilfe bei der Errichtung von ökologischen Häusern und Gärten, Babysitten, “House Sitting„, “Boat Sitting", Hilfe beim Kochen, im Haushalt oder Beibringen von Sprachen. Die Auflistung könnte beliebig lange fortgeführt werden. 

Reisende können sehr unterschiedliche Hintergründe und Motivationen haben. Oft handelt es sich um Studenten, die ein Jahr im Ausland verbringen wollen, einige kommen aus dem Berufsleben und pausieren oder erwägen eine berufliche Neuausrichtung. Andere reisen als Familie, als Rentner oder einfach um eine neue Sprache zu lernen. Allen gemeinsam ist: sie möchten erfahren, wie es sich in anderen Kulturen lebt. Daher ist es wichtig, dass sie sich als Teil der Familie, der Gemeinschaft oder des Teams fühlen können. Dafür sollte ein Host so viel Zeit wie möglich mit Workawayern verbringen.  

 

Als Gastgeber (Host) registrieren

Vorteile als Gastgeber

  • Kostenlose Registrierung
  • Bekomme endlich Arbeiten erledigt, die schon seit langem anstehen
  • Lerne neue Menschen kennen, schließe Freundschaften, teile deine Erlebnisse
  • Lass die Welt zu dir kommen
  • Teile deine Kenntnisse. Lerne und lehre, was du kannst
  • Lerne neue Fremdsprachen und verbessere dich durch Übung
  • Erhalte neue Ideen und gewinne einen neuen Blickwinkel auf dein Projekt
  • Profitiere von neuen Inspirationen und neuer Dynamik
  • Werde ein Teil einer weltweiten Community
  • Lerne deine eigene Stadt von einer ganz anderen Seite kennen
  • Wer überall Freunde hat, hat überall ein kleines Zuhause
Wie du ein guter Host wirst
Hosting Guide herunterladen
Aktuelle Feedbacks

Sobald du von Workaway.info als Gastgeber akzeptiert wurdest, können Mitglieder dir über die Website Nachrichten zukommen lassen. Das heißt: Interessierte Mitglieder können dich zwar kontaktieren, aber wir veröffentlichen deine E-Mail-Adresse nicht und zeigen nur die Region, in der du wohnst. Was du Reisenden anbietest und wen du akzeptierst, ist ganz allein deine Entscheidung! Sobald der erste Kontakt hergestellt ist, könnt ihr euch über die Details austauschen.

Natürlich kannst du als Gastgeber die Beschreibungen, Fotos usw. der Reisenden sehen, die dich kontaktieren.

Weitere Informationen findest du in unseren FAQ

Lesestoff: Berichte über Hosts aus der ganzen Welt

Create a home for world travellers in Morocco
Beyond recycling: UK family inspires community
Sustainable paradise for wildlife, travellers and locals in Sri Lanka
Farm of happiness in Turkey
Sheep farm where land meets sky in South Africa
Dance and kitesurf in a beachside Ecuadorian guesthouse
Enjoy the simple life in Jordan Valley
Teach and share indigenous culture in the Amazon rainforest
A Bahamas adventure on a Workaway sailboat
Sharing cultures in a French organic farm community
Should I sign up as a Workaway host?
More "Host of the Month" stories here