Help at a friendly and open-hearted farmhouse, where animals and humans share more than the house in Lower Saxony, Germany

Country

Germany

Favourited 12 times


  • rating

    Host rating

  • feedbacks

    Feedback

    -

  • last activity

    Last activity

    10/08/2019

  • Last email replied

    Reply rate

    100.0 %

  • Last email replied

    Average reply time:

    within 4 days

Contact Register
  2019 

 Min stay requested: at least 2 weeks

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
  • Description

    Description

    Me and my wife Elisabeth are living on a small farm with 4 horses, 2 dogs and a cat. Elisabeth has got a western quarter horse named Dusty. The three other horses belong to people who rent a stable at our place. There is field land around. We do hay harvest and strawing by ourselves. I used to work as a construction manager for water engineering, now I am retired. My wife Elisabeth works as a domestic manager in a hospital. The work on our farm is dominated by a lot love to all animals and to nature.

    Meine Frau Elisabeth und ich wohnen auf einen kleinen landwirtschaftlichen Hof mit 4 Pferden , zwei Hunden , einer Katze. Elisabeth reitet Westernpferd Dusty , dazu stehen noch drei Einstellerpferde im Stall. Weidewirtschaft Heu - Strohernte erwirtschaften wir selbst.Ich war beruflich als Bauleiter im Wasserbau tätig-jetzt Rentner.Elisabeth ist Hauswirtschaftsleiterin im Kinderhospital-unseren Hof betreiben wir als Hobby mit viel Liebe zu den Tieren und der Natur.

  • Type of help

    Type of help

    Gardening
    General Maintenance
    Farmstay
    Help in the house
    Animal care

  • Cultural exchange and learning opportunities

    Cultural exchange and learning opportunities

    During your stay with us you will get to know agricultural activities. For example, in the summer we drive in our own hay, which is always a special event where everyone from the neighborhood works together. After work, we often sit together over a beer and review the day. The horses are also happy about daily affection - in the form of stroking, feeding, riding and cleaning. With us is mainly ridden Western and the possibility that you can also ride yourself, would be given by arrangement. We are friends with a larger horse farm nearby, where otherwise riding lessons could be taken. Our dogs are always happy about long walks in the nearby forest. At the moment we also own a part of the forest and we are looking for old pieces of land where we definitely need help. At the same time, you could learn skills from surveying technology. It often happens that one spends the evening on a high seat with a telescope, in search of deer, foxes and wild boars. All statements without guarantee .. :-)
    In addition to animal, agricultural and farm care, you can also bring in our spacious kitchen with bring. We do not cook during the week, Elisabeth usually brings fresh food from work. At the weekend always freshly cooked and started with a breakfast in the weekend. On Saturdays, we will visit the egg cart with regional products and Gossip, to whom the dogs are always happy. Of course, you may share the kitchen and cook at any time. In return for your work, you will receive free logie and three meals a day. When purchasing weekly you may like to express your wishes - but by arrangement, of course, other arrangements would be possible. We are an open, warm, animal friendly household. Honesty and open communication is important to us - if something is on your mind, you can always reach out to us.
    Your room with adjoining bathroom invites you to retreat and relax. The bus stop is about 7 minutes walk away, with which you can easily get to the nearby city Osnabrück or Melle. There are many possibilities like theaters, concerts, celebrations, various bars, poetry slams, cinema and and and.
    What distinguishes our farm is that it has been family-run for many years and that animal welfare always comes first! We are always happy to hear about new encounters and new stories and to be enriched by your experiences.

    Während des Aufenthalts bei uns, lernt ihr landwirtschaftliche Tätigkeiten kennen. Im Sommer fahren wir zum Beispiel unser eigenes Heu ein, das ist immer ein besonderes Ereignis, wo alle aus der Nachbarschaft zusammen arbeiten. Nach getaner Arbeit sitzen wir oft bei einem Bier zusammen und lassen den Tag Revue passieren. Die Pferde freuen sich auch über tägliche Zuneigung - in Form von Streicheln, Füttern, Reiten und Putzen. Bei uns wird hauptsächlich Western geritten und die Möglichkeit, dass du auch selber reiten kannst, wäre nach Absprache auch gegeben. Wir sind mit einem größeren Reiterhof in der Nähe befreundet, bei welchem sonst auch Reitstunden genommen werden könnten. Unsere Hunde freuen sich auch immer über ausgiebige Spaziergänge in dem näher geliegenden Waldstück. Zurzeit gehört uns auch ein Teil des Waldes und wir sind auf der Suche nach alten Grenzstücken, wobei wir definitiv Unterstützung gebrauchen können. Dabei könntest du Kenntnisse aus der Vermessungstechnik erlernen. Es kommt auch des Öfteren vor, dass man den Abend auf einem Hochsitz mit Fernrohr verbringt, auf der Suche nach Rehen, Füchsen und Wildschweinen. Alle Angaben ohne Gewähr .. :-)
    Neben der Tier-, Landwirschafts-, und Hofpflege kannst du dich auch gerne in unserer geräumigen Küche mit einbringen. Unter der Woche kochen wir nicht, Elisabeth bringt meistens frisches Essen von der Arbeit mit. Am Wochenende wird immer frisch gekocht und mit einem gemeinsamen Frühstück ins Wochenende gestartet. Samstags kommt uns der Eierwagen mit regionalen Produkten und Gossip besuchen, auf wen sich auch die Hunde immer freuen. Die Küche darfst du selbstverständlich mitbenutzen und jederzeit kochen. Für deine Arbeit erhälst du im Gegenzug freie Logie und drei Mahlzeiten am Tag. Beim wöchentlichen Einkauf darfst du gerne deine Wünsche äußern - nach Absprache wären aber natürlich auch andere Regelungen möglich. Wir sind ein offener, herzlicher, tierfreundlicher Haushalt. Ehrliche und offene Kommunikation sind uns wichtig - wenn dir was auf dem Herzen liegt, darfst du dich jederzeit an uns wenden.
    Dein Zimmer mit angrenzenden Bad lädt aber auch zum Rückziehen und Entspannen ein. Die Bushaltestelle ist ca. 7 Minuten zu Fuß entfernt, mit welchen du gut in die näherliegende Stadt Osnabrück oder Melle gelangen kannst. Dort bieten sich viele Möglichkeiten über Theater, Konzerte, Feiern, verschiedene Bars, Poetry Slams, Kino und und und.
    Was unseren Hof auszeichnet, ist dass er seit vielen Jahren familiengeführt wird und das Tierwohl immer an erster Stelle steht! Wir freuen uns immer über neue Begegnungen und neue Geschichten zu hören und von deinen Erfahrungen bereichert zu werden. Im Leben lernt man nie aus!

  • Help

    Help

    All technical and mechanic work is needed like cabinet work, taking care of the garden and the farm,, especially working on construction of fences for the fields.

    Handwerkliche Arbeiten jeglicher Art wie: Tischler-Zimmermannstätigkeiten , Pflege des Gartens und der Hofanlage,sowie Mithilfe bei Weide und Zaunbau.

  • Languages spoken

    Languages spoken

    Deutsch , wenig Englisch

  • Accommodation

    Accommodation

    The guestroom goes together with its own bathroom. Living room and kitchen can be used together with others.

    Gästezimmer mit eigenem Bad u WC,sowie angrenzendem Wohnzimmer,alles liegt mit im Wohnhaus. Gemeinsame Küchennutzung.

  • A little more information

    A little more information

    • Internet access

    • Limited internet access

      Limited internet access

    • We have pets

    • We are smokers

  • How many Workawayers can stay?

    How many Workawayers can stay?

    One

  • ...

    Hours expected

    Maximum 4-5 hours a day, 5 days a week

Host ref number: 941189952256